• de
  • en
Gruber Str. 15 | D-96271 Grub am Forst
Tel.: +49 (0) 9560 8073020 E-Mail: service@heavy-liquid.com
Feststofftrennung – die umweltfreundliche Lösung

Natriumpolywolframat – für die umweltfreundliche Trennung von Feststoffen

Willkommen bei TC-Tungsten Compounds!

In allen Bereichen der Chemie wächst das Umweltbewusstsein. Als Erfinder, Patenthalter und weltweit führender Hersteller von Natriumpolywolframat (auch: Natriummetawolframat) stellen wir mit unseren Schwerlösungen eine umweltfreundliche, nicht toxische Produktreihe für die Dichtetrennung zur Verfügung. Hochgiftige, karzinogene, chlorierte und bromierte Kohlenwasserstoffe lassen sich z. B. bei der Sink-Schwimmanalyse vollständig und effektiv durch Natriumpolywolframat ersetzen. Im internationalen Markt sehen wir seit Jahren, wie diese Entwicklung von den Anwendern positiv vorangetrieben wird.

TC-Tungsten Compounds beliefert derzeit 900 Kunden in über 50 Ländern der Erde, darunter namhafte Universitäten und Forschungseinrichtungen, aber auch Industrieunternehmen und Start-ups. Zu den wissenschaftlichen Anwendungsgebieten unserer Schwerlösungen zählen u. a. analytische Verfahren in der Geologie, Botanik, Metallurgie, Mineralogie oder Paläontologie. Zur industriellen Anwendung eignen sie sich u. a. in der Glas-, Kunststoff-, Recycling-, Kohle- und Bergbauindustrie.

Warum SPT?
Unsere patentierte Eigenentwicklung Natriumpolywolframat trennt Feststoffe auf umweltfreundlicher, nicht toxischer Basis, ist einfach zu verwenden, lässt sich wiederverwenden und recyceln. Es hat entscheidende Vorteile gegenüber der Zinkchloridlösung oder den hochtoxischen Halogenkohlenwasserstoffen.
Weitere Argumente finden Sie im FAQ
Wie funktioniert es?
Durch Lösen von Natriumpolywolframat in Wasser entsteht eine niederviskose, transparente Lösung mit einer Dichte bis 3,0 g/cm³. Feststoffe können nun in dieser Lösung aufgrund der Dichte durch die sogenannte Sink-Schwimm-Analyse getrennt werden.
Mehr Informationen finden Sie im FAQ oder kontaktieren Sie uns direkt.
Wer sind wir?
TC-Tungsten Compounds ist seit rund 25 Jahren Entwickler, ehemals Patenthalter und Hersteller von Natriumpolywolframat und beliefert derzeit 900 Kunden in über 50 Ländern der Welt, darunter renommierte Forschungseinrichtungen.
Gehören Sie bald auch zu unseren Kunden und rufen an oder schreiben eine E-Mail.

Was unsere Produkte auszeichnet

nicht toxisch

nicht brennbar

wiederverwendbar

einfaches Handling

umweltfreundlich

Das Besondere an Natriumpolywolframat

Natriumpolywolframat (CAS 12141-67-2, CAS 12333-13-0) wurde bereits gemäß Stoffrichtlinie 67/548/EWG nach deutschen Chemikaliengesetz angemeldet. Unter REACH werden diese Stoffe als NONS (Notified New Substances) bezeichnet. Natriumpolywolframat ist unter der Nummer 412-770-9 im ELINCS-Inventar gelistet und wurde unter der REACH-Registrierungsnummer 01-2120061128-61-0000 registriert.

Natriumpolywolframat wurde nach allen heute zur Verfügung stehenden Methoden auf Toxizität und Ökotoxizität untersucht. Das Ergebnis: Der Stoff wurde als nicht toxisch eingestuft. Beim sachgerechten Einsatz dieser Schwerflüssigkeit können gesundheitliche Risiken für Mensch, Tier und Umwelt ausgeschlossen werden. Ein weiterer Vorteil: Wässrige Natriumpolywolframat-Lösungen sind wiederverwendbar. Als Spezialhersteller übernehmen wir für Sie die Wiederaufbereitung und das Recycling. Gebrauchte, nicht mehr verwendete, verdünnte oder verunreinigte Natriumpolywolframat-Lösungen nehmen wir kostenlos zurück.

Wofür steht TC-Tungsten Compounds?

Seit 25 Jahren ist TC-Tungsten Compounds bemüht, die im Bereich der Sink-Schwimm-Analyse eingesetzten organischen, hochtoxischen Schwerlösungen, durch umweltfreundliche, wässrige Schwerflüssigkeiten zu ersetzen. Ein zusätzlicher Aspekt ist die nachhaltige Verwendung von Rohstoffen. So können Natriumpolywolframatlösungen in vielen Fällen recycelt und wiederverwendet werden. Aus dem einstigen Ein-Mann-Forschungsbetrieb von Dr. rer. nat. Rainer Kamps ist heute ein international agierendes Unternehmen mit neu errichtetem Büro- und Produktionsgebäude im nordbayerischen Grub am Forst geworden. Als Spezialist für Wolframmischungen sind wir Ihr Ansprechpartner für die umweltfreundliche Trennung von Feststoffen.

News & Messetermine

Natriumpolywolframat in wissenschaftlichen Veröffentlichungen

Sodium metatungstate, a new medium for binary and ternary density gradient centrifugation
Mehr lesen

Analytica 2018

Zur 26. Internationalen Leitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und analytica conference vom 10. bis 13. April 2018 wird die Geschäftsführung
Mehr lesen